22 Regionales Hochschul-Innovations-Centrum (RHIC)

Projektbeschreibung

Mit dem Regionalen Hochschul-Innovations-Centrum (RHIC) planen die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, der Rhein-Sieg-Kreis und die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid einen Multifunktionscampus für die Vernetzung von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Ziel ist eine wissensbasierte Wirtschaftsförderung, die die Kompetenzen der Hochschule mit denen der regionalen Wirtschaftsförderung verknüpft und den Austausch zwischen den Akteuren fördert. Damit sollen regionale Gründungen sowie zivilgesellschaftliche Initiativen und soziale Innovationen gefördert werden.

Mit seiner Ausrichtung adressiert das Projekt vor allem die Leitlinie „Innovationsstandorte aufbauen und verknüpfen“ des REGIONALE Handlungsfeldes Arbeit und Innovation. Schnittstellen ergeben sich außerdem zum Handlungsfeld Wohnen und Leben: Im Rahmen des Projektes ist geplant, Co-Working-Angebote im ländlichen Raum unweit der Großstädte zu etablieren und so Arbeit und Wohnen stärker miteinander zu verknüpfen. Damit soll ein Ort der Begegnung, des Lebens, des Arbeitens und der sozialen und wirtschaftlichen Innovation mit entsprechender Infrastruktur entstehen.

Insgesamt soll das RHIC aus drei verschiedenen Modulen bestehen. Das Wirtschafts- und Wissenschafts-Kompetenzzentrum bietet Beratungen für Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründer durch die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Wirtschaftsförderung des Kreises. Es bündelt Expertise für technische und soziale Innovationen im ländlichen Raum und fungiert als Ansprechpartner für die gesamte Region. Zweiter Baustein ist ein Inkubator-/Acceleratorzentrum, das als Hub für Start-ups dient und neben Beratung auch Schulungen anbietet. Als drittes Modul sind Multifunktionsräume geplant, in denen Co-Working-Spaces eingerichtet werden können. Zusätzliche Räumlichkeiten und Infrastrukturen für Büros, Wissenschaftsveranstaltungen, Events, Forschungsprojekte sollen ebenfalls angeboten werden. Aktuell wird das Konzept von den Projektträgern und Partnern gemeinsam weiterentwickelt und konkretisiert.

Das Projekt gehört zur Projektfamilie Neue Innovationsstandorte im Bergischen RheinLand. Darin zusammengeschlossen sind auch die REGIONALE Projekte Innovation Hub Bergisches RheinLand sowie das Innovationszentrum Digitale Bildung für Handwerk und Mittelstand.

Regionales Hochschul Innovations Centrum
Das Regionale Hochschul-Innovations-Centrum ist als Ort für Wissenstransfer, Wertschöpfung und Austausch für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft geplant. Er soll in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid entstehen. Fotonachweis: REGIONALE 2025 Agentur

Projektträger

  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Standort, Kommune

  • Neunkirchen-Seelscheid, Rhein-Sieg-Kreis

Beiträge zur Regionale 2025

  • Arbeit und Innovation
  • Digitalisierung

Projektstand

  • B-Status

REGIONALE 2025 Agentur GmbH

An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

info_at_regionale2025.de
Telefon: +49 (0)2202 23 56 58 - 0
Fax: +49 (0)2202 23 56 58 - 9

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GmbH