66 Co-Working und Co-Living in Leichlingen

Projektbeschreibung

Das ehemalige Hofgut Waltenrath bei Leichlingen ist seit mehreren Generationen in Familienbesitz. Nach dem Umbau der ehemaligen Stallungen zu einem generationenübergreifenden Wohnort soll das Hofkonzept im Rahmen der REGIONALE 2025 um weitere, teils gemeinnützige Bausteine erweitert werden. Herzstück ist dabei die Umnutzung der rund hundertjährigen Scheune zu einem modernen Coworking-Raum, der gleichzeitig auch als gemeinschaftlicher Treffpunkt für die Nachbarschaft und Besucher fungieren soll. Mit der Umwandlung des Gebäudes adressiert das Projekt das REGIONALE-Kernthema Konversion/Transformation und verknüpft es mit der Leitlinie „Neue Räume für Arbeit schaffen“ des Handlungsfeldes Arbeit und Innovation.  

Neben der Bereitstellung eines Coworking-Spaces soll mit dem Projekt auch das soziale Miteinander in der in den vergangenen Jahren stark gewachsenen Ortschaften Bennert und Bergerhof gefördert werden. Die zusätzliche Planung einer naturnahen Kita als Begegnungsstätte verbunden mit der direkten Vermarktung des eigenen Obstes sollen die Funktion des Hofes als belebenden Treffpunkt für die Bevölkerung weiter stärken. Im Rahmen des Projektes ist zudem die Errichtung kleiner, barrierefreie CO2-armer Häuser auf dem Gelände angedacht. Die Häuser sollen mit PV-Anlagen ausgestattet werden, Windbäume und Flächen-PV-Anlagen sollen das Gebiet zusätzlich mit lokal erzeugtem Strom versorgen. Damit soll der Ansatz des Co-Living bezahlbar, ressourcenschonend und flächensparend umgesetzt werden. Das Projekt greift perspektivisch mit diesem Aspekt auch Zielsetzungen in den REGIONALE-Handlungsfeldern Wohnen und Leben sowie Ressourcenlandschaft auf.

Coworking und Coliving in Leichlingen
Im Rahmen des Projekts soll die Scheune des ehemaligen Hofguts Waltenrath zu einem Co-Working-Raum umgewandelt werden. Der Raum soll auch als Begegnungsort für Nachbarn und Besucher*innen genutzt werden. Fotonachweis: Florian Kötting

Projektträger

  • Familie Kötting, vertreten durch Herrn Florian Kötting

Standort, Kommune

  • Leichlingen-Waltenrath, Rheinisch-Bergischer Kreis

Beiträge zur Regionale 2025

  • Ressourcenlandschaft
  • Arbeit und Innovation
  • Digitalisierung
  • Konversion, Umbau, Transformation

Projektstand

  • B-Status

REGIONALE 2025 Agentur GmbH

An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

info_at_regionale2025.de
Telefon: +49 (0)2202 23 56 58 - 0
Fax: +49 (0)2202 23 56 58 - 9

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GmbH