Kulturmanagerin für Burscheid und Wermelskirchen nimmt Arbeit auf

Kulturmanagerin Burscheid Jasmin Dorner
Jasmin Dorner ist seit 1. Juni 2021 für das interkommunale Kulturmanagement in Burscheid und Wermelskirchen verantwortlich. Fotonachweis: privat

Seit 1. Juni 2021 ist Jasmin Dorner die interkommunale Kulturmanagerin für die Städte Burscheid und Wermelskirchen. Sie wird das kulturelle Angebot beider Kommunen koordinieren und ausweiten sowie einen Kulturentwicklungsplan aufstellen. Dabei soll besonders das REGIONALE-Projekt „Haus der Kulturen“ als zentrale Spielstätte in Burscheid berücksichtigt werden.  

Die Stelle wurde im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit von Burscheid und Wermelskirchen geschaffen. Sie ist städteübergreifend angelegt und wird von der Regionalen Kulturförderung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert und darüber hinaus vom Rheinisch-Bergischen Kreis für die Dauer von drei Jahren finanziell unterstützt.  

Wichtigste Aufgabe von Dorner ist es, die jeweils örtlichen Kulturszenen einschließlich der Bereiche kulturelle Bildung und Vereine zu unterstützen und eine Netzwerkstruktur zwischen den verschiedenen Akteuren und Akteurinnen aufzubauen. Der Fokus liegt insbesondere auf der Koordination der kulturellen Veranstaltungen in den Städten Burscheid und Wermelskirchen. Damit ist die neue interkommunale Kulturmanagerin auch für die Veranstaltungen im REGIONALE-Projekt Haus der Kultur(en) verantwortlich. Das Haus der Kultur(en) wird umgebaut und soll sowohl für große Veranstaltungen genutzt werden als auch multifunktionale Räume für regionale und lokale Akteure bieten. Das Projekt hat im April 2020 den A-Status der REGIONALE 2025 erhalten und befindet sich aktuell in Umsetzung. Weitere Aufgaben der interkommunalen Kulturmanagerin sind die Entwicklung von Konzepten zur Stärkung und Ausweitung der städteübergreifenden Kulturarbeit auf der Basis eines ergebnisoffenen Beteiligungsprozesses sowie die Erstellung eines Kulturentwicklungsplans.  

„Mir ist wichtig, schon bald alle kulturellen Bereiche in Burscheid und Wermelskirchen kennenzulernen, mir ein Bild von den Angeboten in dieser Region zu machen und auch die Kulturschaffenden persönlich kennenzulernen“, freut sich Jasmin Dorner auf ihre neue Herausforderung.

Jasmin Dorner ist mittwochs und donnerstags im Kulturbüro im Burscheider Rathaus erreichbar (Tel. 02174 670-110, E-Mail: j.dorner_at_burscheid.de). Montags, dienstags und freitags ist sie in Wermelskirchen vor Ort, und zwar in der Kattwinkelschen Fabrik.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GMBH