Gelungene Informationsveranstaltung zur Entwicklung von Bergneustadts Altstadt

Infoveranstaltung Bergneustadt ISEK
Die Infoveranstaltung zu Bergneustadts Mitte stieß auf reges Interesse bei den Besuchern. Fotonachweis: Michael Kleinjung

Gut besucht und viel Austausch über Bergneustadts Mitte: Im Rahmen einer Infoveranstaltung präsentierten die Stadt Bergneustadt und das Planungsbüro Dr. Jansen am 21. August 2021 auf dem Kirchplatz die Ideen für die Altstadt und erläuterten den Besucher*innen den aktuellen Planungsstand. 

Die Bürger*innen konnten sich an vier Infoständen zu verschiedenen Themenschwerpunkten der Altstadtentwicklung informieren. Themenschwerpunkte waren das Stadtteilmanagement und der Verfügungsfonds zur Umsetzung kleinerer Projekte, die Ausgestaltung des Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK), das neu aufgelegte Hof- und Fassadenprogramm sowie das Kennenlernen der neuen Stadtteilarchitekten. Auch die Gestaltungsfibel, die aktuell erarbeitet wird, wurde vorgestellt.

An jedem Stand informierten Moderatoren*innen über die einzelnen Themen, beantworteten Fragen und nahmen Anregungen entgegen. Besonders interessierten sich die Anwohner*innen für die Fördermöglichkeiten im Rahmen des Hof- und Fassadenprogramms, um Maßnahmen zur Aufwertung von Gebäuden und Freiflächen umzusetzen. Sämtliche Maßnahmen setzen die Ziele des REGIONALE-Projektes Zukunftsquartier Altstadt Bergneustadt schrittweise in die Realität um: die Instandhaltung der historischen Häuser, die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität in der Altstadt und damit die zukunftsfähige Entwicklung der Ortsmitte. Auch die Inhalte und die weiteren Planungen des ISEK stießen bei der Bevölkerung auf großes Interesse. Durch die zahlreichen Gespräche erhielten die Beteiligten von Stadtverwaltung und Stadtteilmanagement zahlreiche Vorschläge und Anregungen aus der Bürgerschaft, die nun in den weiteren Umsetzungsprozess mit einfließen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GMBH