Gesundheits- und Bürgerzentrum in der Alten Bücherfabrik

Projektträger

  • Gemeinde Engelskirchen

Standort, Kommune

  • Engelskirchen, Oberbergischer Kreis

Beiträge zur Regionale 2025

  • Wohnen und Leben
  • Gesundheit
  • Konversion, Umbau, Transformation
  • Ortsmitten

Projektstand

  • B-Status

Realisierungszeitraum

Planung: 2018 – 2021

Realisierung: 2021 – ca. 2024

Projektbeschreibung

Die Alte Geschäftsbücherfabrik Gustav Jäger im Ortskern von Engelskirchen-Ründeroth ist Bestandteil eines historischen Industrieensembles, das nur noch in Teilen genutzt wird. Das Projekt ist ein Baustein des Integrierten Handlungskonzeptes der Gemeinde. Ziel ist es, unter Wahrung der historischen Bausubstanz eine multifunktionale Nachnutzung des Gebäudekomplexes zu ermöglichen. Geplant ist, in der Alten Bücherfabrik zwei Bausteine zu etablieren: ein Bürgerzentrum mit Veranstaltungshalle und Räumen für soziale Einrichtungen, die bislang dezentral in Ründeroth ansässig sind. Für die Realisierung wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt.  

Den zweiten Baustein bildet die „Bergische Gesundheitsmanufaktur“, die alle medizinischen und präventiven Angebote an einem Ort bereitstellt. Mit dem Vorhaben möchte die Gemeinde ihr Profil als Gesundheitsstandort stärken, die Ortsmitte beleben und attraktiver gestalten. Die Mischung von ehrenamtlichen, sozialen Angeboten und fachärztlicher Dienstleistungen geht auf regionale wie lokale Bedarfe ein und bietet einen neuen Begegnungs- und Kommunikationsort für die Menschen in Ründeroth und darüber hinaus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GMBH