Tag der offenen Tür :metabolon

Datum
18.09.2022
Uhrzeit
11.00 - 17.00 Uhr
Ort
Lindlar

Adresse:

Entsorgungszentrum Leppe / Projektstandort :metabolon
Am Berkebach
51789 Lindlar

Adresse für Navigationsgeräte:
Remshagenerstraße
51789 Lindlar

Den nachhaltigen Umgang mit heimischen Ressourcen hautnah erleben – das können Besucher*innen am Tag der offenen Tür auf :metabolon. Die Besucher*innen erwartet ein umfangreiches Informationsprogramm des gesamten Angebotsspektrum des Bergischen Abfallwirtschaftsverbands. So ist Crossgolfen und Rutschen möglich. Zudem gibt es zahlreiche Aktionen für Kinder, z. B. Taschenmalaktion, kinder-Schminken oder eine Hüpfburg.  

Im Rahmen der Veranstaltung präsentiert sich das REGIONALE-Projekt Bergische Ressourcenschmiede - Hub für zirkuläre Wertschöpfung mit einem Ausstellungs- und Informationsstand, um über die Entwicklungen zu informieren. Zudem können sich Besucher*innen an einem zweiten Ausstellungsstand gezielt über den Fortschritt beim „Piloten“ zur Bergischen Ressourcenschmiede informieren, der aktuell auf dem Gelände errichtet wird. Darüber hinaus werden Führungen über den Standort :metabolon angeboten (s. Hinweise unten), dabei wird auch das neue Gebäude der Bergischen Ressourcenschmiede sowie eine der Forschungshalle besichtigt. Die REGIONALE 2025 Agentur wird ebenfalls mit einem eigenen Infostand vor Ort sein und über das Landesstrukturprogram informieren.

Seit 2010 ist die ehemalige Deponie Leppe ein Forschungs- und Lernstandort, der mit seinem begehbaren Deponiekegel und seinem Innovationszentrum für Stoffumwandlung und Umwelttechnologien über die Grenzen des Bergischen RheinLandes hinaus bekannt ist. Mit dem Projekt Bergische Ressourcenschmiede wird :metabolon nun zu einem impulsgebender Standort für Nachhaltigkeit im Bergischen RheinLand aufgebaut. Zusammen mit der TH Köln werden hier insbesondere Lösungen zum Thema Kreislaufwirtschaft und innovativer Umgang mit Ressourcen im Zusammenspiel mit zahlreichen regionalen Akteuren entwickelt. Damit leistet das Projekt wichtige Beiträge für das REGIONALE-Kernthema Ressourcen, bei dem es vor allem darum geht, die Landschaftsressourcen optimal und in Balance mit ökologischen Zielen zu nutzen, so dass eine klimaverträgliche Produktion und Versorgung entsteht.

Bergische Ressourcenschmiede

Hinweise

  • Der Bürgerbus fährt kostenfrei vom Rathaus Engelskirchen bis zu :metabolon zwischen 10.30 und 16.45 Uhr.
  • Auf dem Gelände ist ein Shuttle-Bus eingerichtet.
  • Führungen zum REGIONALE-Projekt Bergische Ressourcenschmiede finden um 12.30 Uhr, 14.30 und um 16.30 Uhr statt. Dauer ist ca. eine Stunde. Startpunkt aller Führungen ist gegenüber dem Infostand vor dem Bergischen Energiekompetenzzentrum.

REGIONALE 2025 Agentur GmbH

An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

info_at_regionale2025.de
Telefon: +49 (0)2202 23 56 58 - 0
Fax: +49 (0)2202 23 56 58 - 9

Abonnieren Sie unseren Newsletter

© REGIONALE 2025 AGENTUR GmbH